geplante Aktivitäten für 2017

     

 


1. April - Testtauchgang/Prospektion am Burgwall Lossow (Frankfurt (Oder))
9. April - Erste-Hilfe-Kurs (durch die DLRG Berlin Mitte)
Ende April - Training im Sprungbecken der Schwimmhalle Ankogelweg
im Mai -  Kontrolltauchgang im Clara See (Holzeinlagerungen des ATZ)

25. - 26. Mai - Versuch der erstmaligen Gesamtaufnahme der „ Tiefen Brücke im Oberuckersee duch den Sonobot der Firma EvoLogics
  • Der Gewässer-Vermessungsroboter Sonobot soll am Oberuckersee archäologische Aufgabenstellungen lösen und in diesem Arbeitsspektrum auf seine Eignung hin getestet werden.
  • Am Beispiel des geplanten Einsatzes soll die moderne Systemtechnik ihre Effektivität zur Erlangung von verwertbaren Prospektionsergebnissen zeigen.
  • Das mit GPS und Autopilot ausgerüstete Trägerfahrzeug wird hierzu mit verschiedener Sonartechnik zum Einsatz kommen. Ein Singlebeam-Sonar, ein Multibeam-Sonar und Seitensichtsonare verschiedener Typen stehen zur Verfügung.
  • Die technische Unterstützung des Vereins bietet der Firma EvoLogics Einblicke in die Arbeitsweise der Unterwasserarchäologie. Durch die praktische Arbeit können Schlussfolgen für die Produktentwicklung gezogen werden.

Exkursion zum Straussee (30 km nordöstlich von Berlin, Überprüfung einer Befundsichtung)
Anfang November - Teilnahme an der Langen Nacht des Tauchens